• 001-slogan-sepp.png
  • 002-slogan-365.png
  • 003-slogan-blsv.png
  • 004-slogan-jhp.png
  • 005-slogan-lernanstoss.png
  • 006-slogan-ipreis.png
  • 007-slogan-psd.png
  • 008-slogan-zeichen-setzen.png
  • 009-slogan-phineo.png
  • 010-slogan-dosb.png

Für Nightkick spenden und tolle Prämien sichern

(07.03.2016, pm) Mit viel Prominenz startet der Würzburger Sportclub Heuchelhof eine Online-Spendenaktion, mit der ein neuer Basketball-Platz für Nightkick finanziert wird. Nightkick ist ein kostenloses und vom Olympischen Sportbund ausgezeichnetes Sportangebot. Die Dirk-Nowitzki-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin Roth und die Deutsche Sportjugend unterstützen das Projekt.

Endlich ist es soweit. Ab sofort kann jeder unter www.be-nightkick.de für Nightkick spenden. Das ausgezeichnete Projekt ist ein Gewinn für alle. Denn jeder Spender erhält für seine Unterstützung eine attraktive Prämie. Wer beispielsweise 25 Euro spendet, erhält über den doppelten Betrag einen Einkaufsgutschein, etwa vom Premium-Partner ballersplanet. Weitere lukrative Prämien, wie ein von Dirk Nowitzki handsigniertes Trikot, eine Dauerkarte der s.Oliver Baskets oder originale Trainingstrikots der Fußball-Nationalteams warten auf großzügige Spender.

Mehr als 16.000 Euro sollen im Internet eingesammelt werden, um einen neuen Basketball-Platz auf dem Heuchelhof für das Projekt Nightkick zu finanzieren. Nightkick ist ein offenes Sportangebot, dass alle Kinder und Jugendlichen im Stadtteil kostenlos nutzen können. Es wurde im vergangenen Jahr vom deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) mit dem „Großen Stern des Sports“ in Bronze und dem bayerischen Publikumspreis ausgezeichnet.

Prominente Unterstützer

Von der Idee des Projekts sind neben dem DOSB und der Stiftung des Würzburger Basketball-Stars Dirk Nowitzki auch Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth und Martin Schönwandt von der Deutschen Sportjugend überzeugt. Sie alle setzen sich für die Spendenkampagne ein. Daneben findet in der regionalen Politik das Engagement des kleinen Stadtteil-Vereins großen Anklang. Oberbürgermeister Christian Schuchardt, die Sozial- und Sportreferenten Dr. Hülya Düber und Muchtar Al-Ghusain sind ebenso als Spender mit dabei wie die Stadträtin Judith Jörg und das Heuchelhöfer Urgestein Wolfgang Scheller.  

Als Premium-Supporter konnten mit den s.Oliver Baskets, der Sparkasse und der VR Bank sowie der Firma Büroforum namhafte Unternehmen der Region gewonnen werden. „Diese breite und prominente Unterstützung zeigt uns, dass uns die Menschen vertrauen“, freut sich Heinz Reinders, Vorstand des SC Heuchelhof, über den großen Zuspruch. Sein Vorstandskollege Eugen Ungefuch ergänzt: „Damit ist ein guter Anfang für die Spendenaktion gemacht, aber wir müssen noch viel mehr Geld einsammeln, um den Kids auf dem Heuchelhof eine sinnvolle Freizeit zu ermöglichen.“ Daher ermuntern die beiden engagierten Vorstände alle, die sich für Sport und die Förderung von Kindern begeistern, tatkräftig an der Spendenaktion mitzuwirken. 

Zahlreiche nationale Auszeichnungen für den Verein und die Verleihung des „Wirkt!®“-Siegels für die verantwortungsvolle Verwendung von Spenden zeigen, dass das Geld direkt den Kids des Stadtteils zugute kommt.  (Foto: K. Heyer)

 

Top